Über mich

Ich bin in Haren (Ems) aufgewachsen und lebe seit 2017 mit meiner Frau Inga in Dalum. Um immer auf dem aktuellen Stand der Wissenschaft und über die neuesten Studienergebnisse informiert zu sein, bin ich Mitglied in der Deutschen Gesellschaft für Allgemeinmedizin. Ich nehme regelmäßig mit großer Freude an Fort- und Weiterbildungen teil. Über die Jahre hinweg habe ich diverse Zusatzqualifikationen z. B. im Bereich Ultraschall, Notfallmedizin oder Psychosomatik erworben. Außerdem habe ich die ersten Kurse zur Erlangung der Zusatzbezeichnung Chirotherapie belegt.

Mein beruflicher Werdegang in Kürze:

  • Medizinstudium an der Semmelweis Universität Budapest, Friedrich Schiller Universität Jena und Medizinischen Hochschule Hannover
  • Approbation als Arzt 2011 (Ärztekammer Niedersachsen)
  • Klinische Tätigkeit im Bonifatius Hospital Lingen in den Bereichen:
  • Kardiologie, Angiologie und Schlafmedizin, Intensivmedizin, Neurovaskuläre Medizin, Geriatrie (Altersmedizin) und Rehabilitation, Gastroenterologie und Diabetologie, Notfallmedizin, Notaufnahme, Unfallchirurgie und Orthopädie
  • 2015 erfolgreiche Promotion – Dr. med. – Dissertationsthema: Chirurgische Therapie von Bandscheibenvorfällen (Fachgebiet Neurochirurgie, Universität Jena)
  • 2018 Facharzt für Allgemeinmedizin (Ärztekammer Niedersachsen)
  • Bis Ende 2019 tätig als Hausarzt in Lingen
  • aktuell: Absolvierung der notwendigen Kurse zur Erlangung der Zusatzbezeichnung Chirotherapie
  • Mitgliedschaft in der Deutschen Gesellschaft für Allgemeinmedizin (DEGAM)

Meine Arbeitsphilosophie

In einer tragfähigen Arzt-Patienten Beziehung treffen wir Entscheidungen gemeinsam, bringen uns gegenseitiges Vertrauen entgegen und beziehen alle Facetten des Menschseins mit ein. Zusammen finden wir individuelle Behandlungsmöglichkeiten, auf der Basis von wissenschaftlichen Studien, meiner eigenen medizinischen Expertise und ihren persönlichen Präferenzen.

Menü